Hallo,

seit etwa zwei Wochen führe ich meine Meditation nicht mehr an gewohntem, angenehmem Ort aus. Auf Hinweis meines Coach „Baue eine Verbindung zu Mutter Erde auf“ führe ich meine Meditation im Sitzen aus.

An den ersten Tagen war das sehr ungewohnt wenn nicht sogar ein komisches Gefühl.

Mit der Zeit und kontinuierlicher Übung kommt das wohlige Gefühl meiner Energie wieder zu mir zurück.

Im Moment ist es so das sie mich gefühlt zuerst am Kopf ins schwitzen bringt. Langsam folgt jetzt auch eine Durchwärmung in meinem gesamten Körper statt.

Ihr könnt es vielleicht nicht vorstellen wie ich das erste Mal einen Schweißausbruch hatte. Der Kopf war nass, fast wie frisch gewaschen. Ich werde immer noch von meiner eigenen Energie überwältigt. Das ist ein tolles Gefühl.

Das wünsche ich mir für Euch auch!

Viele Grüße

Fegefeuer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: