Schmerzen

Hallo liebe Freunde des Fegefeuer’s,

ich weiß im Moment gerade nicht wirklich weiter. Seit Tagen quält mich ein stechender Schmerz in meiner rechten Po-Backe.

Die Frage die ich mir gerade stelle ist diese: „Habe ich diesen Schmerz weil ich etwas getan habe was anderen Menschen nicht gefallen hat?“ Vielleicht ist es auch gerade anders herum: „Habe ich diesen Schmerz weil ich etwas nicht getan habe was anderen Menschen gefallen hat?“

Nun liege ich hier und versuche mich, mit den sonst so hilfreichen Methoden, vom Schmerz zu befreien, jedoch nichts passiert.

Vielleicht ist es euch auch schon einmal so ergangen, und vielleicht hast ja gerade Du die Lösung die mir in diesem Moment weiter helfen kann.

Ich freue mich sehr darüber hier deinen Kommentar zu lesen, oder wenn Du magst mir eine Mail an sl@fegefeuer.net zu senden.

Viele liebe Grüße und eine angenehme Nachtruhe.

Fegefeuer.

Mit freundlichen Grüßen.

Stephan Lamsfuß

Tief in mir

Guten Morgen liebe Freunde des Fegefeuers,

ich möchte euch heute von einer Erfahrung berichten, die ich am Mittwoch Abend machen durfte.

Wie ihr vielleicht wisst meditiere ich morgen und abends.

Am Mittwoch war meine Meditation so tief das ich von meinem Umfeld nichts, aber rein gar nichts mehr wahr genommen habe. Erst zum Ende der Meditation hörte ich dann wieder die Vögel zwitschern und die spielenden Kinder.

Mein Akku war derart geladen, ich war komplett durchgewärmt, auf Betriebstemperatur so zu sagen.

Das war ein so schönes Gefühl,
das wünsche ich jedem von Euch.

Liebe Grüße

Fegefeuer

Dein EGO – Freund oder Feind?

Hallo liebe Freunde,

ich habe ja nun schon länger nichts mehr geschrieben. Doch heute ist es mir ein Bedürfnis meine Erfahrung mit „meinem EGO“ mit euch zu teilen.

Ich befinde mich ja nun schon seit längerem in einer Phase des Wandels. Angefangen mit dem verlassen von Mutters Schoß und Einzug in meiner neuen Wohnung lerne ich mich von Tag zu Tag besser kennen.

Wenn Du dir die Chance gibt’s einmal in Ruhe auf das zu hören was dein Körper dir sagen will wirst Du dich sehr wundern.

Unser Körper teilt uns so viel mit was wir im Krach und Alltagslärm um uns herum gar nicht mehr wahrzunehmen in der Lage sind.

Wenn ich meine Meditation mache bin ich ganz bei mir und nehme mein Umfeld für diese Zeit gar nicht richtig wahr, ausgeblendet sozusagen.

Ich merke jedoch das mein EGO mir dann hin und wieder einen Streich zu spielen versucht. Um das zu vermeiden schicke ich mein EGO in meine Wohnung zum Fenster putzen.

Wenn ich aber auf mein EGO hören würde, ließ es mich gar nicht zu meiner Meditation kommen. Mit Sätzen wie „Och, du liegst doch gerade so bequem“, etc versucht es am „alten“ Alltag festzuhalten.

Daran kann man feststellen das es das EGO nicht immer nur gut mit uns meint.

Höre was dein Herz dir sagen will. Das ist wichtiger wie so ein „EGO“, das braucht niemand.

Liebe Grüße aus Lindlar

Fegefeuer.

„Kalte Füße bekommen“

Hallo liebe Freunde,

dieses Sprichwort „der hat wohl kalte Füße bekommen“ kann man auch so in der Realität sehen.

Sobald mit meiner Meditation beginne, gebe ich als erstes meinem Ego den Auftrag den Raum zu verlassen und z.B. das Bad zu putzen. Das mag jetzt verrückt klingen, aber das erleichtert die Meditation und sorgt für Konzentration auf das wesentliche.

Ich bemerke dann nach wenigen Minuten das meinem Körper die Meditation nicht geheuer ist: Ich bekomme eiskalte Füße.

Ich kann es mir nur so erklären das der Kopf gerade nicht versteht was passiert und daher, wie sprichwörtlich, die Füße kalt werden lässt.

Eine weitere interessante Erfahrung die ich in den letzten Tagen machen durfte.

In diesem Sinne, macht euch keine Sorgen bei kalten Füßen……

Fegefeuer

In deinem Liebesstrom

Hallo Freunde,

wir werden heutzutage mit so viel Medien-Müll zugeworfen das man hier problemlos den überblick verliert.

Bei mir ist gerade ein anderes Thema an der Reihe.

Mein Leben fühlt sich momentan wirklich sch…….. an. Wenn ich abends nach Hause komme bin ich auf dem kürzesten Weg im Bett. Einfach nur noch schlafen. Mein Akku ist leer. Da ist es um so wichtiger am Morgen und am Abend die Meditation durchzuführen, denn die bringt mich wieder auf den Weg zu mir selbst. Sie lässt mich meine Energie spüren und zeigt mir damit meine wirkliche innere Größe. Wenn ich am Morgen aufgestanden bin, gefrühstückt habe und dann in die „Liebesstrom-Meditation“ gehe bekomme ich alle Energie, die ich brauche um den Tag zu überstehen.

So schlimm wie es sich auch im Moment anhören mag, so ist es für mich auch.

Damit ihr Fan Tag auch überstehen könnt empfehle ich auch Euch eine Meditation in euer Leben einzubauen. Es gibt enorm Kraft.

In diesem Sinne, gute Nacht

Fegefeuer

Ge-Schwindel-t haben wir doch alle schon

Guten Morgen liebe Freunde des Fegefeuers,

in meiner heutigen morgendlichen Meditation dürfte ich etwas, für mich ganz neues spüren.

Ich saß bequem an bekanntem Platz und nach kurzer Zeit tauchte da ein Schwindel-Gefühl auf. Zuerst wollte ich darauf hören und meine Augen öffnen. Ich bin froh das ich wieder einmal mehr mein Ego ignorieren und bei mir bleiben konnte.

Dieses, uns als unangenehm bekannte Gefühl wandelte sich in eine warme angenehme Schwingung.

Das was eine neu Erfahrung für mich. Und auf diesem Weg konnte ich mein gewohntes Terrain wieder einen kleinen Schritt vergrößern.

Viele liebe Grüße
Fegefeuer

Kontakt mit dem Außen

Guten Morgen liebe Freunde des Fegefeuers,

heute hatte ich zum ersten mal das Gefühl die durchs Fenster kommende Kälte berührt mich nicht. Ich kann es nicht wirklich erklären aber es war klasse zu spüren. Ich saß mit T-Shirt im Wohnzimmer und hatte sowohl die Wohnzimmertüre als auch das Schlafzimmerfenster geöffnet.

Ich spürte einen leichten, eiskalten Luftzug. Doch dieser berührte mich gar nicht. Ich konnte ihn wahrnehmen, allerdings nicht direkt auf der Haut. Es fühlte sich an, als wenn die Luft mit zehn Zentimeter Abstand um mich herum strömen würde. Das war klasse. Ein tolles Gefühl.

Es mag komisch klingen, aber für mich war das ein bisschen wie meine Aura spüren.

Ich wünsche Euch, dies auch in tiefer Meditation spüren zu dürfen und sende euch einen zauberhaften Tag.

Viele Grüße

Fegefeuer